Eppelborn - Das Saarland lebt gesund - Familienaufstellungen und Aufstellungen von Systemen

Eppelborn - Das Saarland lebt gesund - Familienaufstellungen und Aufstellungen von Systemen

Zurück zu:Das Saarland lebt gesund

Rita Schuh, psychologische Beraterin, Familien- u. systemische Aufstellerin und Engels-Reiki Meisterin.

In geschützten Räumen biete ich psychologische Beratungen, Einzelsetting und energetische Körperbehandlungen an. Außerdem finden Meditationen und Seminare statt.

Familienaufstellungen und Aufstellungen von Systemen mit Energiearbeit

Zeigen sich in unserem Leben immer wieder Begrenzungen und hinderliche Muster, ist es oftmals an der Zeit, sich diesen Themen zu stellen. Mit dem Instrument der Aufstellung können diese Anliegen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, angeschaut und verändert werden. Bei dieser Arbeit werden Stellvertreter z. B. für Familienangehörige im Raum gestellt. Hierdurch entsteht ein Bild mit einem sogenannten "wissenden Feld". Muster und Verstrickungen können erkannt und durch die dann stattfindende Prozessarbeit verändert werden. Neue Einsichten und Handlungsmöglichkeiten stellen sich dar, die den Weg zur Lösung des Anliegens frei und sichtbar machen. Innerhalb von kurzer Zeit können somit Systeme, die durcheinander geraten sind, "in Ordnung" gebracht werden, so dass ein zielorientiertes Handeln wieder möglich wird. Direkt während der Aufstellung wird das vorher besprochene Anliegen des Klienten energetisch bearbeitet und Heilungs-impulse werden gesetzt.

Diese besondere Art der Aufstellungsarbeit bietet eine große Unterstützung, sich von einschränkenden Sichtweisen zu verabschieden und sich seinem Ziel einen großen Schritt zu nähern.

Aufstellungstage werden von Rita Schuh und Sabine Reinker gemeinsam geleitet. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Begleitung und Unterstützung, die Körper Geist und Seele mit einbezieht.

Eine herzliche Einladung an alle, die die Aufstellungsarbeit und mich kennen lernen möchten. Diese Abende beginnen um 19.00 Uhr und enden ca. 22.00 Uhr.

Warum halte ich an meinem Gewicht fest?

Was will mir mein Körper damit zeigen?

Wie erreiche ich endlich meine Ziele?

Wie verändere ich hinderliche Glaubenssätze?

Wie komme ich aus meinem Dilemma heraus?

Aufstellungsarbeit ist auch in Einzelsitzungen möglich. Diese Form eignet sich für alle, die ihre Probleme in persönlicher Atmosphäre anschauen und lösen wollen. Dabei wird mit Aufstellungsfiguren oder Bodenankern gearbeitet. Eine Möglichkeit sich verborgenen Ängsten und Schatten zu stellen, um so neue Perspektiven zu gewinnen.

Die Präzipitation Dieses Seminar beschäftigt sich mit der erfolgreichen Anwendung und Verwirklichung unserer Wünsche im Alltag.

Dieses Seminar hilft den eigenen Körper (physisch, ätherisch, emotional und mental) besser kennenzulernen und zu verstehen.

Aufstelltage und Aufstellabende finden statt im

Aufstelltage von 10.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr:

17.01.2013 Wie erreiche ich endlich meine Ziele?

14.03.2013 Was will mir mein Körper sagen?

25.04.2013 Warum halte ich an meinem Gewicht fest?

04.07.2013 Wie verändere ich hinderliche Glaubenssätze?

12.12.2013 Sollte ich mich beruflich verändern?

1-tägiges Präzipitationsseminar von 10.30 – ca. 19.00 Uhr

Sa von 13.00 – ca. 19.00 Uhr, So von 10.30 – ca. 18.00 Uhr

1-Tages-Seminar: Der Emotionalkörper von 10.30 – ca. 19.00 Uhr

1-Tages-Seminar: Der Mentalkörper von 10.30 – ca. 19.00 Uhr

© LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS)