Struktur, Aktionen und Chronik der SPD Dietramszell-Egling

Struktur, Aktionen und Chronik der SPD Dietramszell-Egling

Wie schon in der Seite „Willkommen“ angeklungen, ist unser Ortsverein nicht in einer Großgemeinde angesiedelt, sondern seine

Mitglieder stammen aus den zwei Gemeinden Dietramszell und Egling.Der Ortsverein hat derzeit 16 Mitglieder, davon inDietramszell Egling

Ein weibliches Mitglied hält uns von Grünwald aus die Treue.Mit diesen wenigen Mitgliedern haben wir aber im vergangenen Jahr ganz schön was auf die Beine gestellt: Eine Podiumsdiskussion zur Gesundheitsreform,

eine Informationsveranstaltung zu Schadstoffen am Bau sowie eine Podiumsdiskussion zur „Kampfhunde“-Problematik zogen jeweils sehr viele Besucher an und wurden auch entsprechend in der Presse gewürdigt.Kurze Chronik13.04.1983: Gründung des Ortsvereins in Ascholding. Mitgliederzahl: 14.Kommunalwahl 1984:

Liste „SPD – Ökologen – Parteifreie“ (wohl eines der ersten rot/grünen Bündnisse). Drei von 16 Sitzen in Dietramszell: Benno Lichtenegger (Pf), Fabian v. Xylander (SPD), Waltraud Bauhof (Pf). Benno Lichtenegger erzielte 44,1 % bei der Bürgermeisterwahl. Ein Sitz von 16 in Egling: Michael Gecks (Grüne).

Liste „SPD und Parteifreie“. Vier von 16 Sitzen in Dietramszell: Fabian v. Xylander (SPD), Waltraud Bauhof (Pf), Josef Bilgeri (Pf), Helga Sappl (Pf). Benno Lichtenegger zum 1. Bürgermeister gewählt. Ein Sitz von 16 in Egling: Franziska Hoellering (SPD).

09.07.1993:Veranstaltung zum zehnjährigen Jubiläum des Ortsvereins mit Dr. Hans-Jochen Vogel in Dietramszell. Ungefähr 130 Zuhörer.Kommunalwahl 1996:

Liste „SPD und Parteifreie“. Drei von 16 Sitzen in Dietramszell: Fabian v. Xylander (SPD), Anni Gams (Pf), Josef Bilgeri (Pf). Wiederwahl Benno Lichteneggers zum 1. Bürgermeister. Ein Sitz von 16 in Egling: Franziska Hoellering (SPD).

Vorsitzende1983-88 Fabian v. Xylander1988-90 Walt Weiße

1990-92 Fabian v. Xylander1992-94 Franziska Hoellering1994-98 Walt Weiße1998-99 Fabian v. Xylanderseitdem: Angelika KassnerDer Ortsvereins stellte 1988/89 und 1993-99 mit Fabian v. Xylander